Tanja Bösch 

«Heidi’s Inspiration»

Die wundervolle Heimatgeschichte von Johanna Spyri erlebt in den Collage-Bildern der Künstlerin Tanja Bösch eine neue erfrischende und gleichermassen inspirierende Form der Darstellung. Um die traumhafte Kulisse und die emotionalen Szenenmomente des Films in die acrylen Collagen einzuarbeiten, hat sich die Künstlerin eigens die Erlaubnis der deutschen Filmproduktionsfirma Claussen + Putz Filmproduktion GmbH und Zodiac Pictures eingeholt. Daraus sind 25 stimmunsvolle Bilder entstanden. Die Geschichte wird in beeindruckender Art und Weise nochmals in einer neuen Form spür- und erlebbar.

Die in Rüthi wohnhafte Tanja Bösch beschäftigt sich seit rund zehn Jahren mit der Schweiz verbundenen Themen und verschafft ihre Eindrücke in farbenfrohen Acrylbildern von abstrakt bis modern. Der künstlerische Durchbruch gelang ihr vor einem Jahr durch die Ausstellung zum Thema «Inspiration Heidi» im Grand Resort Bad Ragaz und die parallel dazu stattfindende Ausstellung «Alpentiere» auf dem Hohen Kasten. Weitere schweizweite aktuelle Ausstellungsorte können auf der Homepage www.farbARTs.ch abgerufen werden.